false (Projekte anzeigen)
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben wir unsere Datenschutzbedingungen aktualisiert. Detaillierte Info
Update Cart?

Changing division would affect availability and pricing of products in your cart.

Please update your zip code for accurate availability information.
text.skipToContent text.skipToNavigation

Schaltschrank-Innovation mit System

Montagevorteile mit Zeitgewinn

 

Zeit ist kostbar – das gilt auch für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau. Mit dem neuen Großschranksystem VX25 bietet Rittal spürbare Montagevorteile durch neue und verbesserte Funktionalitäten. Dazu zählen z.B. optimierte Zugänglichkeit, werkzeuglose Montage und ein neues Sockelsystem.

 

Die meisten verbesserten Funktionalitäten des Großschranksystems VX25 basieren auf einem neuen Rahmenprofil. Dadurch erschließt sich etwa eine Zugänglichkeit von allen vier Seiten des Schaltschranks. Die äußere von zwei verfügbaren Montageebenen lässt sich nun auch von außen direkt ohne Zusatzteile bestücken, was gegenüber einer konventionellen Montage etwa 30 Minuten Zeit einspart. Zudem lassen sich Montageplatten jetzt auch von hinten einzubauen. Dies ist gerade beim Einbau von schwer bestückten Montageplatten ein großer Vorteil.

 

>> ZU DEN PRODUKTEN <<

 

 

Montageplatten einfach einbauen

 

Weiteren Montagekomfort bieten dabei neue Gleitstücke. Diese sorgen beim Einbau dafür, dass die Montageplatte nach dem Absetzen mit dem Kran problemlos in die richtige Position gebracht und dort verschraubt werden kann.

 

Zusätzliche Montageebene

 

Bei der Montage des Innenausbaus bietet das neue Rahmenprofil weitere Vorteile. Da es von allen Seiten her zugänglich ist, entsteht eine zusätzliche Montageebene. Dies bedeutet mehr Platz im Schaltschrank, der für den Einbau elektrotechnischer Komponenten genutzt werden kann.

Schaltschrank-Innovation mit System

Werkzeugloser Einbau

 

Dank des neuen Snap-on-Griffsystems ist der Griffwechsel doppelt so schnell erledigt wie zuvor. Mussten früher z.B. Komfortgriffe mit Schrauben demontiert und später wieder montiert werden, wird jetzt nur noch gesteckt. Werkzeug wird nicht mehr benötigt. Die Montagezeit reduziert sich um etwa die Hälfte.

Schaltschrank-Innovation mit System

Sockel komfortabel ausbauen

 

Der neue Sockel vereint alle Funktionen des TS Sockel und dem Sockelsystem Flex-Block in einer Lösung. Auch das übliche Schrankzubehör lässt sich im Sockel kompatibel einbauen. Neben Anreih-Laschen und Kabelabfangschienen können dort geführte Kabel über System-Chassis einfach und effizient abgefangen und fixiert werden. Das spart sowohl Zeit als auch Kosten und gibt mehr Sicherheit.

Schaltschrank-Innovation mit System