false (Projekte anzeigen)
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben wir unsere Datenschutzbedingungen aktualisiert. Detaillierte Info
Update Cart?

Changing division would affect availability and pricing of products in your cart.

Please update your zip code for accurate availability information.
text.skipToContent text.skipToNavigation

Datenschutz der HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co KG

 

 

1. ÜBER UNS

HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, Landsberger Straße 312, 80687 München, persönlich haftender Gesellschafter: HAGEMEYER Beteiligungs GmbH, München (im Folgenden:„wir“, „uns“) ist ein Multichannel-Vertreiber von elektrischer Ausstattung und Energielösungen für Fachleute. Gemäß dem geltenden Recht, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union, agieren wir als Datenverantwortlicher, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir sind daher verantwortlich für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Auftrag. 

 

2. UNSERE VERPFLICHTUNG

Die Gewährleistung von Datenschutz ist die Grundlage vertrauensvoller Geschäftspartnerschaften. Daher nehmen wir Ihre Privatsphäre sehr ernst, wenn wir unsere Geschäfte auf einem der Kanäle unseres Webshops oder in unseren Zweigstellen abwickeln. Diese Datenschutzmitteilung erklärt Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten. Unsere Datenschutzmitteilung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, wobei die immer die aktuelle Version auf unserer Webseite veröffentlicht wird. Diese Mitteilung wurde zuletzt am 18. Mai 2018 aktualisiert.

 

3. FOLGENDE DATEN WERDEN VON UNS VERARBEITET 

Sie stellen uns einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie mit uns auf einem unserer Verkaufskanäle interagieren, etwa wenn Sie Ihre Daten zur Erstellung eines HAGEMEYER Kundenkontos eingeben oder uns mit einer Frage kontaktieren. Wir erhalten einige davon, indem wir aufzeichnen, wie Sie unsere Webseiten oder Anwendungen nutzen, beispielsweise durch Verwendung von Technologien wie Cookies.

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur relevante, von Ihnen erfasste Daten verarbeiten werden, um Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie von uns erwarten. 

 

Sie haben die Kontrolle darüber, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Wenn Sie um die Angabe von personenbezogenen Daten gebeten werden, so können Sie dies ablehnen. Falls Sie sich allerdings dafür entscheiden, keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die für das Angebot eines Produktes oder Dienstes erforderlich sind, können wir Ihnen dieses Produkt oder diesen Dienst eventuell nicht anbieten. 

 

Persönliche Identifikation:

 

Ihr Vor- und Nachname, Geschlecht, Ihre Unterschrift. 

 


 


 


Kontaktdaten:   

Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, geschäftliche Postanschrift, geschäftliche Telefonnummer sowie weitere, ähnliche Kontaktdaten, wie etwa Ihre Lieferadresse.

 


 


 


Benutzerkontendaten:   

Ihr Kontoerstellungsdatum, Ihre Kontonummer, Ihr Benutzername, für die Authentifizierung und den Kontenzugriff verwendete Kontenpasswörter und Sicherheitsinformationen.

 


 


 


Details Ihres Vertrags:   Wenn Sie einen Vertrag mit uns abschließen, speichern wir die notwendigen Daten für die Handhabung unserer Geschäftsbeziehung. 

 


 


 


Finanzdaten:    Notwendige Daten zur Verarbeitung Ihrer Zahlungen, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie etwa Ihre Bankkontodaten oder Ihre Kreditkartendaten. Kreditkartennummern, Ablaufdatum und der Sicherheitscode, die mit Ihrem Zahlungsinstrument verknüpft sind, werden von unseren Zahlungsdienstleistern verarbeitet.  Falls Sie ein Kreditkonto beantragen, werden wir Ihre Daten erfassen, um Ihre Kreditbewertung und Kreditgrenzen bei Kreditbewertungsinstituten prüfen zu lassen. 

 


 


 


Einkäufe:   Daten über die Angebote, die Sie anfordern, die Bestellungen, die Sie aufgeben, und Einkäufe, die Sie tätigen. Falls Sie über ein Konto bei uns verfügen, speichern wir auch Daten über Ihren Kontostand und eventuelle überfällige Zahlungen.

 


 


 


Standortdaten:   Daten über Ihren Standort zu Lieferzwecken und zur Verwaltung Ihrer Kontaktdaten.

 


 


 


Ihre Interaktionen mit uns:

 

 

 

 

  Die Inhalte Ihrer Nachrichten, E-Mails, Briefe oder Telefonanrufe an uns, wie etwa Rückmeldungen und Produktbewertungen, die Sie schreiben, oder Fragen und Informationen, die Sie an unseren Kundendienst richten. Wenn Sie uns kontaktieren, können Telefongespräche als Teil der Verbesserung unserer Beziehung überwacht und aufgezeichnet werden.

 


 


 


Website Zugriffsdaten (gespeichert in Logdatei):

 

 

 

 

 

 

 

  Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider und Ihre IP-Adresse. Aus den Daten dieser Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns aber kein Personenbezug herstellbar. Die vorgenannten Zugriffsdaten (insbesondere die IP-Adresse) werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der technischen Optimierung unserer Website und Dienste verwendet und in anonymisierter Form ausgewertet. Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah gelöscht.  

 


 


 


Daten zu Ihrem mobilen Endgerät:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ID Ihres mobilen Endgerätes sowie Informationen über Ihr Nutzungsverhalten.  Diese Informationen werden dazu genutzt, Ihnen personalisierte Angebote per E-Mail, SMS oder Push Nachricht zukommen zu lassen. 

Wenn Sie die HAGEMEYER App benutzen, können Sie Push Nachrichten zum Bestellstatus, Lieferhinweise oder Angebotsmitteilungen erhalten. Push Nachrichten erreichen Sie auch, wenn die Anwendung nicht geöffnet ist. 

Wie bei anderen Anwendungen auch können Sie den Empfang von Push Nachrichten über die Einstellungen in Ihrem Smartphone unterdrücken. 

Benachrichtigungen innerhalt der geöffneten Anwendung sind dann immer noch möglich. 

 

 

 

4. WARUM WIR IHRE DATEN BENÖTIGEN

 

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu unterhalten. Hierzu zählen:

  • Verkäufe
  • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen 
  • Marketing (Verzeichnis, Newsletter, Direktmarketing, Profiling) 
  • Treueprogramme (Karten, Events, Challenges, Gewinnspiele) 
  • Externe Kommunikation 
  • Einhaltung rechtlicher Vorschriften
  • Rechtsstreitigkeiten

 

Mehr Details finden Sie in den folgenden Abschnitten.

 

4.1. Verkäufe

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um essentielle Geschäftsabläufe durchzuführen, etwa:

  • Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten von der Erfassung Ihrer Bestellungen über deren Lieferung und Abrechnung bis hin zur Bezahlung.
  • Kontoeröffnung und Kreditmanagement: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die Einrichtung und Aktivierung Ihres Kontos, für die Verwaltung Ihrer Verträge und für die Gewährung von Kreditlinien.
  • Zahlungstransaktionen: Wir geben Zahlungsdaten an Banken und andere Organisationen weiter, die Zahlungstransaktionen verarbeiten oder andere Finanzdienstleistungen anbieten.
  • Kundendienst und Produktrücksendungen: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten von der Aktivierung der Produktgewährleistung zum Bestellzeitpunkt über Eingang, Registrierung und Verwaltung eines Kundenanspruchs und/oder einer Produktrücksendung bis hin zur Handhabung der Anspruchsmeldedatei.
  • Kundendienst. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Anfragen zu beantworten und den Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen zu begleiten.

 


 

4.2. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

 

Wir nutzen personenbezogenen Daten für:

 

  • Um Umfragen durchzuführen oder Sie um eine Rückmeldung zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu bitten: Wir nutzen Ihre diesbezüglichen Antworten und Beiträge zu Zwecken der Qualitätskontrolle und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.
  • Um Ihre Nutzung unserer Webseiten und Apps sowie Ihre Reaktion auf unsere Kommunikation zu analysieren und um die Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten, zu verbessern.
  • Um Aufzeichnungen unserer Aktivitäten und Dienstleistungen zu pflegen, was Kommunikationen mit Ihnen oder mit Bezug auf Sie beinhalten kann.  

 


 

4.3 Marketing

 

Wir nutzen personenbezogene Daten für:

 

  • Verzeichnis: Wir können eine Kontaktliste der Kunden/potentiellen Kunden erstellen.
  • Newsletter: Wir können Ihnen Newsletter über unsere Produkte und Dienstleistungen zusenden.
  • Direktmarketing: Wir können Ihnen Nachrichten (einschließlich per E-Mail und SMS) über von uns und Dritten angebotene Produkte und Dienstleistungen zusenden, von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sind (zum Beispiel, weil sie anderen Produkten und Dienstleistungen ähnlich sind, die Sie gekauft haben oder an denen Sie Interesse gezeigt haben). Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auch an andere Unternehmen innerhalb der REXEL-Gruppe weitergeben. Dies kann beinhalten, Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse weiterzugeben, so dass der Empfänger Sie kontaktieren kann, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.
  • Individualisierte Inhalte: Wir können Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, Ihnen individualisierte Inhalte und Anzeigen anzuzeigen.
  • Treueprogramm (Karten, Events, Aufgaben, Gewinnspiele): Wir können Sie vom Zeitpunkt des Abschlusses Ihres Abonnements oder Ihrer Teilnahme an in unsere Treueprogramme aufnehmen und Ihnen besondere Belohnungen anbieten. Falls Sie mit einer dieser Marketing-Aktivitäten nicht einverstanden sind, können Sie dennoch Feedback-Anfragen, Umfragen und Kundendienstnachrichten von uns erhalten. Sie können Ihre Einwilligung zu diesen Marketing-Aktivitäten jederzeit widerrufen oder sich vom Erhalt von Feedback-Anfragen und Umfragen abmelden, indem Sie Ihr Konto auf unserer Webseite besuchen, auf eine Marketing-E-Mail antworten oder indem Sie die Kontaktdaten im Bereich „Wie Sie Ihre Rechte ausüben“ unten verwenden.

 

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Fanseiten bei Facebook, Twitter und Instagram

    • Zweck und Rechtsgrundlage: Die von Ihnen auf der Seite eingegebenen Daten oder durch Ihr Endgerät übermittelten Daten werden zum Zweck der Kommunikation und Information bei Facebook gespeichert. Zudem wird Ihr Nutzerverhalten analysiert. Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) wird uns anonymisierte Nutzungsstatistiken über Ihr Verhalten auf unserer Webseite zur Verfügung stellen. Diese Daten werden durch die Platzierung eines Cookies auf Ihrem Endgerät gewonnen. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.
    • Die Verarbeitung der übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Kundenkommunikation.
    • Empfänger der Daten: Wir setzen für den Betrieb und Wartung unserer Unternehmensseite den Dienst Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) ein.
    • Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben.
    • Speicherdauer: Uns gehen keine personenbezogenen Daten von Ihnen zu. Die Cookies zur Nutzung des Auftritts werden bis zu zwei Jahre auf Ihrem Endgerät gespeichert. Weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook erhalten Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php
    • Opt-out: Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen auf der Webseite des jeweiligen Anbieters.
    • Drittlandtransfer: Ihre personenbezogenen Daten werden bei Benutzung unseres Auftritts an den Dienstleister in einem Drittland übermittelt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Unternehmensseite werden an einen Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.
    • Profiling: Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu wird ein pseudonymes Nutzerprofil erstellt.

  

 


 

4.4. Externe Kommunikationen

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Sie zu informieren über:

 

  • Die Energiemärkte
  • Unsere Veranstaltungen oder innovative Produkte und Dienstleistungen
  • Unsere Unternehmensstrategie, Governance oder Werte 

 


 

4.5. Unsere Einhaltung rechtlicher Vorschriften 

 

Wir verarbeiten oder geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, z. B. durch:

 

  • Steuerrecht
  • Buchhaltungsrecht
  • Betrugsschutzrecht
  • Kreditrisikoreduzierungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Personalrecht
  • Unsere Einhaltung rechtlicher Vorschriften 

 


 

4.6. Streitigkeiten und Gerichtsverfahren

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um:

 

  • potentielle oder tatsächliche Streitigkeiten beizulegen
  • unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen
  • auf Gerichtsverfahren zu reagieren
  • auf Anfragen einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde zu antworten
  • und im Allgemeinen, um unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unseren Besitz zu verteidigen.

 


 

4.7. Rechtsgrundlage 

 

Für jeden dieser Zwecke erfasst, nutzt und teilt Rexel Ihre personenbezogenen Daten, solange hierfür eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlagen sind die folgenden Gründe: 

  • Weil wir dazu gehalten sind, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Schritte in diese Richtung zu unternehmen. Zum Beispiel: um Ihnen Waren zu liefern, die Sie bestellt haben. Wir können Ihre Daten auch erfassen, weil Sie uns damit beauftragt haben, vor dem Abschluss eines Vertrags mit uns Schritte zu unternehmen, z. B. wenn Sie ein Angebot bei uns anfordern.
  • Weil wir dazu gehalten sind, Gesetze zu befolgen. In manchen Fällen müssen wir Ihre Daten speichern, weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Zum Beispiel: zur Gewährleistung der allgemeinen Sicherheit, für Steuersachen usw.
  • Weil Sie zugestimmt haben. Zum Beispiel: wenn Sie Formulare in Papierform oder online ausfüllen und Ihre Daten zur Verfügung stellen.
  • Weil es in unserem legitimen Interesse liegt. Zum Beispiel: Um Betrug zu verhindern usw. Wenn wir Ihre Daten auf dieser Grundlage verarbeiten, stellen wir immer sicher, dass wir unser Interesse am Besitz der Daten gegenüber Ihren Rechten und angemessenen Erwartungen abwägen.

 

 

5. WEITERGABE IHRER DATEN UND UNSERE BEZIEHUNG MIT ANDEREN PARTEIEN

 

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung weiter, falls es für einen der Zwecke aus dem Abschnitt „Warum wir sie nutzen“ erforderlich ist.

 

5.1 Dienstleistungsanbieter 

 

Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten zu einem der Zwecke aus dem Abschnitt „Warum wir sie nutzen“ an Drittanbieter weiterzugeben. Wenn wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden wir Daten nur an Drittanbieter weitergeben, wenn wir hierfür auch Ihre ausdrückliche Einwilligung haben.

 

Unsere Partnerunternehmen müssen unsere Datenschutz- und Sicherheitsvorschriften einhalten und sind nicht dazu berechtigt, personenbezogene Daten, die sie von uns erhalten, für irgendeinen anderen Zweck zu nutzen.

 

5.2 Fachhändler

 

Daten über Ihre Einkäufe können an unsere Geschäftspartner weitergegeben werden, bei denen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung eingekauft haben, wie etwa zu Zwecken der Lieferung und Produktverfügbarkeit.

 

5.3 Andere Unternehmen in der REXEL-Gruppe.

 

Wir können einige Ihrer personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb der REXEL-Gruppe weiterleiten. Diese Organisationen handeln in unserem Auftrag, und wir bleiben dafür verantwortlich, wie sie Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Wenn es um eine Übermittlung aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz geht, werden wir gewährleisten, dass angemessene Maßnahmen getroffen werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

 

5.4 Andere Empfänger

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an die folgenden Parteien weitergeben:

 

  • Justizbehörden oder Aufsichtsbehörden
  • An Rechtsverfahren beteiligte Parteien wie Anwälte, Antragsteller, Antragsgegner usw., um unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen oder auszuüben

 

 

6. INTERNATIONALE ALLGEMEINE ÜBERMITTLUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

 

In Fällen, in denen es dazu kommen könnte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb von Deutschland und des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, werden wir alle erforderlichen Abläufe umsetzen, um die notwendigen Garantien zu erhalten, dass solche Übermittlungen abgesichert werden.

 

 

7. SPEICHERUNG IHRER DATEN

 

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange wie notwendig, um die Zwecke der Verarbeitung zu erfüllen. Die Speicherfrist variiert für verschiedene Arten von personenbezogenen Daten und ist abhängig:

 

  • vom Geschäftsbedürfnis nach Einbehaltung der personenbezogenen Daten;
  • von Anforderungen von Vertrags- und Geschäftspartnern;
  • von rechtlichen Anforderungen (Datenschutz, Versicherung, Steuern, Personalangelegenheiten…);
  • von Datenschutzbehörden ausgestellten Regeln und Empfehlungen.
  • Rexel kann einige personenbezogene Daten nach dem Ende eines solchen Zeitraums speichern, z. B.
    - um alle potentiellen Streitigkeiten zu lösen für laufende oder drohende Rechtsverfahren
    - um Aufzeichnungen unserer Dienstleistungen zu pflegen
    - um unsere gesetzlichen Pflichten anderweitig zu erfüllen und unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen

 

 

8. SICHERHEIT IHRER DATEN

 

 

Wir überprüfen regelmäßig unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für unsere Daten und Kommunikationssysteme, um sie an die Risiken anzupassen und um den Verlust, Missbrauch oder die unbefugte Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Sie sind dafür verantwortlich, das Passwort, mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, geheim zu halten.

 

Wir werden Sie nicht nach Ihrem Passwort fragen, außer wenn Sie sich bei unserer Webseite anmelden. Wir können nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch den Zugriff auf oder aus der Nutzung unserer Webseite entstehen können, einschließlich aller Schäden oder Viren, die möglicherweise Ihre Computerausstattung oder ein anderes Gut infizieren.

 

Obwohl wir Maßnahmen getroffen haben, um die Verlässlichkeit der auf unserer Webseite enthaltenen Informationen zu gewährleisten, sind wir nicht haftbar für Fehler, Unterlassungen oder Ergebnisse, die möglicherweise durch die Nutzung solcher Informationen erlangt, übermittelt, weiterübermittelt oder erfasst werden.

 

Insbesondere kann die Nutzung von Hypertext-Links während des Besuchs unserer Webseite Sie zu anderen Webseiten von Dritten führen, um auf die gesuchten Informationen zuzugreifen. Wir besitzen keine Kontrolle über solche Server und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Webseiten Dritter.

 

 

9. IHRE RECHTE

 

Sie können jedes Ihrer Rechte als betroffene Person ausüben. Sie besitzen folgende Rechte:

 

Zugang. Sie haben das Recht, zu erfahren, ob wir personenbezogene Daten über Sie besitzen, sowie das Recht zum Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, zusammen mit Informationen darüber, wie wir sie verarbeiten;

 

Antrag auf Berichtigung von fehlerhaften personenbezogenen Daten und, unter manchen Umständen, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder ihre Nutzung einzuschränken oder anderweitig unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken oder aus Gründen in Bezug auf Ihre spezielle Situation zu widersprechen

 

Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Marketing-Zwecke)

 

Beschränkung: Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu beschränken, z. B. während wir eine Beschwerde darüber untersuchen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, fehlerhaft sind (unter besonderen Bedingungen);

 

Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (unter besonderen Bedingungen); Portabilität. Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten oder dass eine solche an ein anderes Unternehmen übermittelt wird (in maschinenlesbarem Format)

 

Widerruf aller Einwilligungen, die Sie uns hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, und zwar jederzeit. Dies schließt Einwilligungen in den Erhalt von Direktmarketingnachrichten mit ein (siehe Abschnitt „Warum wir sie nutzen“, Punkt „Marketing“).

 

Darüber hinaus können Sie selbst jederzeit Ihre hinterlegten Profildaten in den Bereichen Webshop & Systemmails, unter der Rubrik "Mein Konto" unter "Mein Profil" einsehen und/oder ändern.

10. COOKIES

 
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. Es ist speziell dafür entwickelt, Daten über Ihre Bewegungen auf der Webseite zu erfassen und Ihnen personalisierte Dienste zur Verfügung zu stellen. Auf Ihrem Computer werden Cookies von Ihrem Internet-Browser verwaltet.
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen bei der effizienten Navigation auf unserer Webseite zu helfen und um bestimmte Funktionen auszuführen, einschließlich Analysen des Webseiten-Traffics. Cookies können Sie auch bei Ihrer nächsten Anmeldung wiedererkennen und Ihnen Inhalte anbieten, die auf Ihre Vorlieben und Interessen maßgeschneidert sind. Einige Cookies können personenbezogene Daten erfassen, einschließlich Daten, die Sie offenlegen, wie etwa Ihren Benutzernamen, oder wenn Cookies Sie nachverfolgen, um relevantere Werbeinhalte anzuzeigen.
 
 
Wie die meisten Webseiten nutzt diese Webseite Cookies, die in die folgenden Kategorien eingeordnet werden können:
 
 
Absolut notwendige Cookies: dies sind Cookies, die wesentlich dafür sind, dass unsere Webseite korrekt funktioniert. 
 
 
Funktionalitäts-Cookies: diese Cookies werden verwendet, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und zu vereinfachen. Beispielsweise können sie Daten über Ihre früher getroffenen Entscheidungen oder Ihr Passwort speichern. 
 
 
Analyse- und Leistungs-Cookies: diese werden für interne Zwecke genutzt, um uns dabei zu helfen, Ihnen eine verbesserte Benutzererfahrung zu liefern, z. B. um die Leistung einer Webseite zu untersuchen oder um verschiedene Design-Ideen für die Webseite zu testen. Wir arbeiten oft mit Drittforschungsunternehmen daran, diese Dienstleistungen auszuführen; diese Cookies können also von einem Dritten erstellt werden. 
 
 
Zielgruppen- und Werbe-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen relevante und maßgeschneiderte Inhalte (einschließlich Werbeinhalte) anzuzeigen, und auch, um die Wirksamkeit dieser Inhalte auszuwerten. Diese Inhalte können auf unseren Webseiten oder auf der Webseite einer Drittpartei bereitgestellt werden. Wir arbeiten häufig mit Dritten daran, diese Inhalte bereitzustellen, also können manche dieser Cookies von einem Dritten erstellt werden. 
 
 
Alle auf dieser Webseite eingesetzten Cookies sind im Folgenden beschrieben:
 
 
FUNKTIONALITÄTS Cookies
 
 

Art des Cookies

 

 

Name des Cookies

 

 

Zweck des Cookies

 

Tracker   Google Tag Manager   Bereitstellung von korrekten Inhalten auf der Seite

 


 

 


 

 


Tracker    Pingdom   Sofortige Alarmierung der Technikteams bei fehlerhaften Funktionen im Webshop

 


 

 


 

 


Tracker   LivePerson   Anzeige der Livechat Schaltfläche auf der Webseite oder beispielsweise bei einer erfolglosen Suche im Shop.
 
 
ANALYSE- und LEISTUNGSCOOKIES
 
 

Art des Cookies

 

 

Name des Cookies

 

 

Zweck des Cookies

 

Tracker   Google Analytics   Auswertungen über Leistungsfähigkeit der Webseite und Erfolgsmessung bei Veränderungen in der Nutzerführung oder Werbekampagnen auf der Webseite.

 


 

 


 

 


Cookie   GA Audiences   Analyse der Webseitennutzung unter Einbezug des Branchensegments

 


 

 


 

 


Cookie   iPerception   Anzeige der Livechat Schaltfläche auf der Webseite oder beispielsweise bei einer erfolglosen Suche im Shop.

 


 

 


 

 


Cookie   Optimizely   Durchführung von A/B Testings zur Verbesserung der Nutzerführung

 


 

 


 

 


Cookie   Optimizely Logging   Speicherung der für Sie ausgespielten Version während eines AB Test Szenarios.
 
 
ZIELGRUPPEN- UND WERBECOOKIES
 
 

Art des Cookies

 

 

Name des Cookies

 

 

Zweck des Cookies

 

Cookie   Baynote Observer   Darstellung von passenden Produkten innerhalb des Webshops

 


 

 


 

 


Cookie   DoubleClick   Anzeige von passenden Produkten innerhalb des Google Werbenetzwerks

 


 

 


 

 


Cookie   RocketFuel   Anzeige von passenden Produkten innerhalb des RocketFuel Werbenetzwerks

 


 

 


 

 


Cookie   Taboola   Anzeige von passenden Produkten innerhalb des Taboola Werbenetzwerks

 

Es ist jederzeit möglich, die für Cookies geltenden Einstellungen zu ändern. Indem Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers verändern (klicken Sie auf das „Hilfe“-Symbol Ihres Browsers, um herauszufinden, wie), können Sie vor dem Akzeptieren von Cookies gewarnt werden oder sie einfach ablehnen, aber seien Sie sich im letzteren Fall bewusst, dass Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Funktionen unserer Webseite zugreifen können.

 

Die Konfiguration jedes Browsers ist einzigartig, die folgenden Links zeigen Ihnen den Ablauf für jeden Browser:

 

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

 

Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de - 

 

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

 

Safari : https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

 

Sie können sich zudem in einem Video der Verbaucherschutzzentrale über die genaue Vorgehensweise informieren: Zum Video

 

Denken Sie auch daran, dass Sie, falls Sie verschiedene Computer an verschiedenen Orten verwenden, sicherstellen müssen, dass jeder dieser Computer gemäß Ihrer Cookie-Präferenzen konfiguriert ist.

 

 

10. SO KÖNNEN SIE IHR RECHT AUSÜBEN

 
Um uns Anfragen zur Ausübung der oben aufgeführten Rechte zuzusenden oder um weitere Informationen über diese Rechte zu erhalten, können Sie uns eine E-Mail an datenschutzbeauftragter@hagemeyerce.com senden.
 
 

Wie kann ich der Nutzung meiner Daten widersprechen oder diese löschen lassen?

Jetzt informieren