text.skipToContent text.skipToNavigation
false (Projekte anzeigen)
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details ansehen
OCI-Schnittstelle-Hero-950.jpg

OCI Anbindung: Ihr System, unser Sortiment

 
Die deutsche Industrie und das deutsche Handwerk sind vielfältig. Um effizient zu arbeiten, hat auch Ihr Unternehmen sicherlich viel Arbeit und Geld in Prozesse gesteckt, die genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind. Darum begreifen wir es bei HAGEMEYER auch als unsere Aufgabe, unser Sortiment nahtlos in Ihre Prozesse zu integrieren. Dafür ist eine OCI (Open Catalogue Interface) Schnittstelle genau das Richtige. In Kombination mit einem auf Ihren Industriezweig zugeschnittenem Sortiment bleiben Ihre Prozesse genauso gut wie sie jetzt schon sind – nur Ihre Flexibilität im Warenbezug steigert sich. 

 


Wir richten die OCI Anbindung für Sie ein!

 

  • Sie müssen kein IT Experte sein
  • Rufen Sie und einfach an, oder vereinbaren Sie einen Termin
  • Sie sagen uns, wie die optimale Lösung für Sie aussieht
  • Wir konfigurieren eine passende OCI Schnittstelle für Sie
  • Sie nennen uns einen Ansprechpartner zum Testen

 

Nach erfolgreichem Test haben Sie: 

 

  • Ihre persönlichen Artikelnummern
  • HAGEMEYER Preise
  • Eine vollautomatische Bestellanbindung

 

Wir beraten Sie gerne zur Einrichtung Ihrer OCI Schnittstelle

 

 

 

IDS – Beschaffung: flexibel und effizient


IDS-Connect*  dient dem schnellen und einfachen Austausch von Katalogdatensätzen zwischen dem Warenwirtschaftssystem bzw. der Handwerkersoftware unserer Kunden und den Online-Bestellsystemen von HAGEMEYER Deutschland. Ein automatischer Login direkt aus Ihrer Software heraus in den HAGEMEYER-Webshop sorgt für den Austausch der Warenkorb-Daten oder den Abruf von Informationen zu Artikeln – ganz ohne Programmwechsel.

Bereits bei der Angebotserfassung haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf den HAGEMEYER-Webshop aus dem eigenen System heraus, um Artikel zu recherchieren sowie automatisch auf alle tagesaktuellen Preise und die Verfügbarkeit der einzelnen Artikel rund um die Uhr. Zusammengefasst bedeutet dies, dass das wiederholte Eintippen von Bestellpositionen entfällt, was Ihre Beschaffungsprozesse schneller, präziser und sehr viel einfacher macht. Die IDS-Schnittstelle wurde in Anlehnung an klassische OCI-Schnittstellen entwickelt und für die Anforderungen aus Handel und Handwerk optimiert.

* Die IDS-Schnittstelle wurde als Gemeinschaftsprojekt des DG-Haustechnik und des BVBS (Bundesverband Bausoftware e.V.) entwickelt und wird in Deutschland von den meisten Softwarehäusern am Markt unterstützt.

OCI – schneller Datenaustausch per Direktzugang


Das Open Catalog Interface (OCI) ist eine standardisierte, offene Katalogdaten-Schnittstelle zum Austausch von Katalogdatensätzen zwischen dem Warenwirtschaftssystem (z. B. SAP) des Kunden und den Online-Bestellsystemen von HAGEMEYER Deutschland. Dabei wird direkt über Standard-Internetprotokolle aus dem Kundensystem auf aktuelle Katalogdaten von HAGEMEYER Deutschland zugegriffen, ohne diese vorher installieren zu müssen.

Durch die Anbindung Ihres Warenwirtschaftssystems über eine OCI-Schnittstelle an unsere Bestellsysteme reduzieren Sie Ihre Beschaffungs- und Prozesskosten. Ihre Bestellabläufe werden wesentlich einfacher, exakter, Fehler werden minimiert und Ihr Bestellanforderungen müssen nicht manuell erfasst werden. Interne Freigabe- und Genehmigungsprozesse können wie bisher durchlaufen werden. Wenn Ihre Software die OCI-Schnittstelle unterstützt und Sie eine Anbindung via OCI in Betracht ziehen, dann schreiben Sie uns einfach kurz eine E-Mail an oci.support@hagemeyerce.com oder Sie setzen per E-Mail mit dem zuständigen Channel Manager eCommerce Ihrer Region in Verbindung. Dieser wird sich gerne gemeinsam mit Ihnen um die weiteren Schritte (Konfiguration etc.) kümmern.